Der Schweine-TÜV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Schweine-TÜV

Beitrag von Susi am So 12 Jul 2009 - 13:13

Während Autos nur alle 2 Jahre zum TÜV müssen, sollten Meeris alle 1-2 Wochen überprüft werden.

Dazu gehört:
-Wiegen und aufschreiben des Gewichts
-krallen kürzen wenn notwendig
-Ohren säubern (vor allem bei Schlappohren)
- verfilzte Stellen aus dem Fell schneiden, ggf. bei Langhaartieren um den po kürzen oder Sommerhaarschnitt
- Schneidezähne kontrollieren - sie sollten gleich lang und gerade sein, sind die schief oder ungleichmäßig ist das ein Hinweis auf Probleme mit den Backenzähnen
- durchs Fell schauen ob Spuren von Ungeziefer zu sehe sind (Schuppen, kahle Stellen)
- Blick auf den Bauch und in die Intimgegend: manchmal ist Heu eingespießt
- Perinealtasche bei älteren Böcken nachsehen

Je nach Haltung kann der TÜV auch öfter anfallen - etwa bei Außenhaltung sollte das Gewicht engmaschiger kontrolliert werden, vor allem im Winter
bei innenhaltung und viel intensiver Beobachtung können die abstände auch etwas länger werden, aber spätestens alle paar Wochen sollten die Tiere überprüft werden.


http://www.youtube.com/watch?v=NCFb5iwmHCE
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten