Verfressenes Schweinchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Gast am So 20 Jun 2010 - 7:55

Meine Maya, eines von Peggies Kleinen, ist so verfressen, dass sie im Gegensatz zu ihren Geschwistern die so ca. 20 g immer zunehmen, nimmt sie jedesmal an die 50 g zu, laut der wöchentlichen Gewichtskontrolle. Sie wiegt jetzt 581 g, hingegen Penny 518 g und Amy 481 g und ist auch jetzt schon leicht rundlich. Soll ich da irgendwie dagegen steuern, die frisst wie ein Scheunendrescher, fest entschlossen mein schwerstes und dickstes Schweinchen zu werden, kann das gesundheitliche Auswirkungen haben?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Susi am So 20 Jun 2010 - 8:51

sie liegen ja jetzt gewichtsmäßig nicht so weit auseinander und Wachstum verläuft oft schubweise, ich finde es noch normal, nur bei besonders ansetztenden Leckerchen würde ich ihr nichts geben sondern sie vorher raus nehmen und mit Kalorienarmem Salat ruhigstellen.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Gast am So 20 Jun 2010 - 8:55

Heute morgen haben sie z.B. Staudensellerie, Karotten, Gurke und rote Paprika bekommen, da wäre vermutlich Karotte, das was am meisten ansetzt, davon kann ich sie nicht fernhalten, weil Karotte auch mal etwas länger drin liegt, je nachdem wieviel Karotte ich fütter. Erbsenflocken bekommt momentan nur Gipsy zwischendrin, damit sie ihr Gewicht hält.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Schweinchenfan am So 20 Jun 2010 - 11:48

haha ich hab die Idee Wink Schick sie zu mir dann wird sie wie alle Schweinchen bei mir das fressen fast einstellen Very Happy Very Happy
avatar
Schweinchenfan
Gurkenschnibbler

Waage Beiträge : 1258
Anmeldedatum : 20.07.09
Alter : 35
Ort : Bayern
Haustiere : 3 Schweinchen - Wusel und seine drei Damen Schoki, Speedy sowie Susi's Kampfsau Happy :D ; Teddybärkater Django

Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Gast am So 20 Jun 2010 - 13:00

Keine Chance, meine Babies gebe ich nicht her, auch wenn sie jetzt schon 581 g wiegt.

Hat Speedy etwa auch das Fressen eingestellt?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Susi am So 20 Jun 2010 - 13:32

Speedy kennt es nciht dass es so oft leckeres futter gibt ich nehme mal an die hat sich ziemlich überfressen.

übrigens von der auswahl sind sellerie und Paprika auch nicht gerade Diätfutter sondern alles mit gut kohlehydraten. gurke undsalat sind kalorienärmer.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Gast am So 20 Jun 2010 - 15:05

Staudensellerie und Paprika? dass wußte ich gar nicht, hätte ich nicht gedacht, verfüttere ich deswegen gerne, weil Gipsy das mag.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Judith am So 20 Jun 2010 - 15:07

Warum um Himmels Willen wollt Ihr ein Kleinschwein, das noch wächst, auf Diät setzen? Und beim Füttern rausnehmen? Seid mir nicht böse, aber das finde ich wirklich überzogen... Auch wenn sie Geschwister sind heißt es nicht, dass sie alle den gleichen Appetit und dieselbe Figur haben müssen. Lasst sie doch erstmal erwachsen werden. Und selbst dann... es gibt eben Kleine und Große, Schlanke und Moppel, so ist es halt im Leben.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Maya gesundheitlich schadet, mehr auf den Rippen zu haben als ihre Schwestern.
avatar
Judith
Wasserholer

Beiträge : 528
Anmeldedatum : 18.01.10
Ort : 74889 Sinsheim
Haustiere : Meerschweinchen

Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Gast am So 20 Jun 2010 - 15:57

Nö, auf Diät werde ich sie nicht setzen, ich habe mir nur Gedanken gemacht, weil sie halt gar soviel futtert und deutlich mehr als die anderen frisst und zunimmt. Wenn sie mal erwachsen ist und so weiter frisst, wird sie wohl kugelrund werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Schnuffl's Box am So 20 Jun 2010 - 16:40

Ich muss mich hier Judith anschließen.
avatar
Schnuffl's Box
Schweinchengott

Löwe Beiträge : 2705
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 31
Ort : Feucht
Haustiere : 6 Meerschweinchen und 3 Kater

http://www.schnuffls-box.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Verfressenes Schweinchen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten