Weizenstroh mit Ähren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Weizenstroh mit Ähren

Beitrag von Judith am Mo 19 Jul 2010 - 19:10

Einige werden's in der DMSL schon gelesen haben.
Der Heubauer, bei dem wir schon öfter was gekauft haben schrieb mich an, dass die neue Heuernte eingefahren ist. Dieses Jahr hat er versuchsweise den Winterweizen wie Heu geerntet, also mit den Ähren dran. Ich weiß wohl, dass man den Schweinchen keine Getreidekörner füttern soll, aber ich denke, in dieser natürlichen Form so wie es wächst und in nicht allzu großen Mengen ist es eine schöne Abwechslung und Beschäftigung für sie. Und was soll ich sagen? Sie fressen's mit Begeisterung ratzeputz auf. Wer mag, kann sich die Seite mal angucken: http://www.kleintier-heu.de/index.html
Nachdem das Stroh angekommen war, bekam ich noch eine Mail, in der er um Rückmeldung bittet:

"Bitte teilen Sie mir mit, wie es von Ihren Tieren angenommen wurde.
Von Ihrer, oder der Einschätzung Ihrer Tiere, wird abhängen, ob wir das
Stroh mit vollen Ähren oder, nach der Mähdrusch, ohne den Weizen zu Ballen
pressen lassen."

Wir fühlen uns geehrt Vielleicht finden sich noch mehr Abnehmer? (Ich verdiene nix dran, Ehrenwort )
avatar
Judith
Wasserholer

Beiträge : 528
Anmeldedatum : 18.01.10
Ort : 74889 Sinsheim
Haustiere : Meerschweinchen

Nach oben Nach unten

Re: Weizenstroh mit Ähren

Beitrag von Susi am Mo 19 Jul 2010 - 19:22

ich denke aös abwechslung ist das gar nicht so schlecht, und es gibt ja nicht soooo viel von.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Weizenstroh mit Ähren

Beitrag von Gast am Mo 19 Jul 2010 - 19:33

Achtung viele Ähren haben sehr harte Granen oder wie die heißen, wächst an den Körnern raus, ganz dünn, die sind sehr hart und sollten nicht gefressen werden sind sehr rauh, fast wie mit Widerhaken, weiß nicht ob das so gut ist fürs Meerschweinchenmaul.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weizenstroh mit Ähren

Beitrag von Susi am Mo 19 Jul 2010 - 20:00

ich denke mal, wenn es piekst werden sie es eher nicht fressen, oder?

sie werden da sowieso nicht so viel aus den spelzen raus kriegen.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Weizenstroh mit Ähren

Beitrag von Judith am Di 20 Jul 2010 - 20:41

Simpat schrieb:Achtung viele Ähren haben sehr harte Granen oder wie die heißen, wächst an den Körnern raus, ganz dünn, die sind sehr hart und sollten nicht gefressen werden sind sehr rauh, fast wie mit Widerhaken, weiß nicht ob das so gut ist fürs Meerschweinchenmaul.

Diese nicht, da ist überhaupt nix Pieksiges dran. Nur die normale "Schale" um die Körner. Schweinchen fressen übrigens auch sehr gern Disteln - frag mich nicht wie sie das schaffen ohne sich zu verletzen, aber es geht. Wenn mal so ein dicker störrischer Distelstängel im Heu ist, klopfen sie sich drum
avatar
Judith
Wasserholer

Beiträge : 528
Anmeldedatum : 18.01.10
Ort : 74889 Sinsheim
Haustiere : Meerschweinchen

Nach oben Nach unten

Re: Weizenstroh mit Ähren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten