täglicher salat schädlich?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 7:39

wielang muss ich jetzt das bene bac noch geben?hab nur noch eine tube da.reicht also nur noch bis mittag.

der bauch ist eindeutig kleiner und weicher geworden.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 8:18

sie hat nun tee bekommen und da hab ich mal ein aktuelles bild gemacht.sie ist auf jeden fall schon etwas dünner geworden:


verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gary am Mi 14 März 2012 - 10:07

ja ist der bauch auch weicher alls gestern

-----------------------------------------------------
LG Gary

avatar
Gary
Technischer Admin
Technischer Admin

Zwilling Beiträge : 1698
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 42
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweine, Katzen, Hund

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 10:38

der ist viel weicher als gestern.schon fast wie watte.hab eben nochmal 3 tuben bene bac geholt.wielang geb ich das noch?

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gary am Mi 14 März 2012 - 10:47

oh da müßen wir susi später fragen 13

-----------------------------------------------------
LG Gary

avatar
Gary
Technischer Admin
Technischer Admin

Zwilling Beiträge : 1698
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 42
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweine, Katzen, Hund

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 11:03

kein problem.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Susi am Mi 14 März 2012 - 15:35

Bene Bac würde ich dann nur noch 2x am Tag geben, und dann wenn es weg ist ganz absetzen.

sieht schon wesentlich besser aus, keine aktue Lebensgefahr mehr, das heißt, Du musst ihr das alles nur noch alle vier Stunden geben bis heute abend, und dann über Nacht schlafen und schauen, wie es dann morgen früh aussieht - wenn der bauch wieder ganz normal ist kannst Du noch 1-2 Tage morgens und abends ne Portion geben, dann ganz aufhören.

Wie alt ist sie eigentlich? Nur 600g und ein paar zerquetschte sind schon arg wenig, wenn sie älter als ein Jahr sein sollte. ggf. müsste man dann auch mal überlegen, wo die schlimmen Blähungen her kommen, ob du einen groben Fehler beim füttern gemacht hast (Kohl, futter kalt aus dem Kühlschrank, giftige Sachen) oder ob vielleicht Würmer da sind die zu solchen Blähungen führen könnten.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 15:42

der bauch ist jetzt noch weicher.hab heut noch alle 2 stunden gegeben.werd es nun auf 4 stunden ausweiten.sie hat heut auch endlich wieder gekotet.kleine köttel,zwischendurch auch größer.aber sie macht wieder.die kleine ist grad mal 4 monate.das futter kommt immer aus dem kühlschrank.schätze wird zu kalt sein.werd es ab jetzt ne halbe stunde vorher raus legen.

aber an dem futter an sich ist nix falsch,oder?also täglich salat und so.gibt einmal im monat auch mal nen apfel.abwechslung mit tomate,fenchel oder paprika.aber es liegt immer im kühlschrank.

wann kann ich wieder anfangen frisches futter zu geben?erst wenn alles weg ist,oder?dann werd ich sie auch wieder in die gruppe setzen.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Susi am Mi 14 März 2012 - 16:16

Futter MUSS Zimmerwarm sein, wenn Du es im Kühlschrank vergisst dann bitte in eine Schüssel mit heißem Wasser legen.

Salat und Gurke sind verboten für ein Schweinchen das zu so heftigen Blähungen neigt, also bitte umstellen. Als Hauptfutter wären karotte und Fenchel sinnvoll.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gast am Mi 14 März 2012 - 16:43

Ich würde noch frische Kräuter auf den Speiseplan setzen, Fenchel, Karotte, Pastinaken und ich schwöre auf Apfel. Vor allem wenn sie Schwierigkeiten im Magen-Darm-Trakt haben, biete ich geriebenen Apfel mit an. Natürlich immer nur ein Stückchen.
Das Bene Bac würde ich solange geben, bis der Bauch richtig weich ist und die Köttel wieder normal sind. Vielleicht solltest Du Dir mal Pro Pre Bac besorgen, das ist deutlicher günstiger (50mal für 12 €) und genauso gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 16:51

fenchel kann man sicher nicht genug geben,oder?kann ich ihr morgen schonmal fenchel geben?

danke susann,das werd ich mir nächste woche dann mal holen.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gast am Mi 14 März 2012 - 17:54

Ob Du ihr schon morgen Fenchel geben kannst, würde ich davon abhängig machen, ob der Bauch weich und der Kot normal ist. Wichtig ist, dass sie ausreichend ans Heu geht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 18:21

heu mümmelt sie gut,da gibts keine probleme.sie liegt den ganzen tag im heu.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 18:53

die köttel werden größer.auch wenns vielleicht eklig ist,ich hab mal ein bild gemacht.leider nicht scharf genug.aber vielleicht reicht es ja für eure augen,um zu sagen,wie es aussieht.


verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gast am Mi 14 März 2012 - 19:22

Ich kann es schlecht erkennen. Sahen die Köttel schon vor der Aufgasung so aus? Dann würde ich morgen versuchen, ein kleines Stückchen Fenchel anzufüttern und gucken, wie der Bauch reagiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Mi 14 März 2012 - 19:26

vor der blähung waren sie nicht so groß wie bei den anderen beiden.hab eben nochmal richtig den käfig durchsucht.da liegen viele ganz kileine köttel und dann wurden sie größer.sie hat nun nach 4 stunden wieder die medikamente bekommen und wieder tee.man jetzt wehrt sie sich aber^^.hat sie gestern nicht gemacht.sie ist wieder viel aufgeweckter und tobt durch den käfig.das ist richtig schön anzusehen.

der bauch ist so richtig weich.mein mann sagte vorhin,wie gelantine.er ist auf der linken seite schon fast nicht mehr dick.rechts ist es auch noch mehr zurückgegangen.meine finger rochen dummerweise eben noch nach sellerie.da hatt ich ihre zähne im finger^^.

ich denke ich hab es wirklich geschafft die kleine zu retten.sie sitzt nun wieder im heu und futtert wie ne irre heu :-).

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Do 15 März 2012 - 6:35

der bauch ist noch immer etwas dick.aber auch wieder weniger als gestern.und so richtig weich.als wenn es nur noch ne schwellung wäre.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Do 15 März 2012 - 8:10

sie hat jetzt ein kleines stück fencvhel von mir bekommen.sie wiegt 627g.hat also nur 1g weniger als gestern.dasw ist schonmal sehr gut,das sie nciht enorm abnimmt.ihr heu hat sie wieder über nacht weggeputzt und medis hat sie auch wieder bekommen.wenn man jetzt so an den seiten langeht,dann merkt man schon fast nix mehr vom blähbauch.ist wirklich gut zurückgegangen.hier mal ein aktuelles bild vom bauch:


verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gast am Do 15 März 2012 - 9:39

Das freut mich, dass es gut ausgegangen ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Do 15 März 2012 - 14:57

Wann kann ich die kleine wieder zu den beiden setzen?

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Fr 16 März 2012 - 10:25

So ich komme grad vom tierarzt.die ueberraschung war gross.alles umsonst.hope ist schwanger.als ich sie holte war sie es schon.grosse klasse.setz ich sie nun zu den beiden?

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Susi am Fr 16 März 2012 - 13:23

Klar, die helfen ihr bei der Geburt. Du hast sie wohl nicht gerade wo geholt, wo man Vertrauen haben kann, was?

Kein Wunder dass sie da so schlimme Blähungen bekommen hat, die Trächtigkeit begünstigt das, und dann auch noch Kühlschrankkaltes Futter, kein Wunder dass sie fast gestorben wäre.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Fr 16 März 2012 - 14:21

wer weiss ob sie wirklich blähungen hatte.

ich habe die kleine von einer dame die seid jahren meerschweine hat.und ob sie nun gestorben wäre ist auch nicht gesagt.sie ist schwanger nunmal schwanger.und ich hatte nur gutes von der dame geholt.es sah dort auch sehr gut aus.auf einem reiterhof wo es nur frischfutter gibt.kein trockenfutter oder sowas.

ich hab sie angerufen und ihr das gesagt.sie war sehr überrascht.es saß ein kleiner 4 wochen alter bock damals bei hope.er hatte grad die 300g marke erreicht und da hatte sie ihn rausgenommen.scheinbar war es schon zu spät.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Susi am Fr 16 März 2012 - 14:32

Ich hatte hier schon öfter trächtige Schweinchen, und keines davon hatte einfach so einen harten angespannten Bauch. der Bauch ist ja jetzt auch weicher geworden.

Warum meinst Du, ein schwangeres Meerschweinchen könnte keine Blähungen bekommen oder was?

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Susi am Fr 16 März 2012 - 14:33

Ich hab mir auch gerade nochmal die Fotos angeschaut: das erste sieht vor allem aufgegast aus, jetzt nur noch schwanger. Aber das erste war sehr viel gespannter und geblähter. Es waren also ganz sicher auch Blähungen dabei.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten