täglicher salat schädlich?

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Fr 16 März 2012 - 14:45

doch denke schon das es geht.warum auch nicht.wir haben sowas ja auch in einer schwangerschaft.

nur hatte ich noch nie blähungen bei meinen schweinen.ich nehme seid 2 tagen das futter 2 stunden vorher aus dem kühlschrank und salat hab ich auch erstmal gestrichen.gibt es nur noch zwischendurch mal.jetzt gibt es überwiegend fenchel und viel mehr möhren.

ich denke es wird nur noch ein paar tage dauern.mir war das am dienstag schon so komisch,wo es sich wie baby bewegungen angefühlt hatte.nur war das jaq eigentlich bei mir hier unmöglich.dachte schon an luftbestäubung^^.der dame tut es auch sehr leid,sie war sich sicher,das es früh genug war mit dem rausnehmen des bockes.

sie nimmt mir den nachwuchs auf jeden fall ab.ausser ein weibchen das bei hope bleibt,sofern eins dabei ist.

das mit dem harten bauch war uns ja mittwoch aufgefallen,das er weicher wurde.noch war er heute noch immer nicht dünner geworden.deshalb bin ich dann zum arzt,wollte nicht noch länger abwarten.und fast hätte ich den ultraschall erleben dürfen.aber da kam dann die 2.ärztin dazu.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Susi am Fr 16 März 2012 - 15:07

Gary hatte auch schon gemeint, dass die schwanger aussieht, und mir istes auch komisch vorgekommen so langsam. Aber beim ersten Foto sieht der Bauch eben aus wie ein ausgeblasener Ballon kurz vor dem Platzen, das sind Blähungen. auch weil Du geschrieben hast, dass sie sich nicht normal verhält, ihr ging es ja echt nicht gut. beim letzten foto sieht der Bauch eher entspannt aus, aber mit deutlicher "Bratpfannenform".

Spätestens 10 Wochen nachdem du sie gekauft hast müssen wohl die Babys kommen. Kann leider immer mal passieren, dass ein Böckchen arg frühreif ist, deswegen würde ich die eher bei 250g schon raus nehmen. aber das ist nett, dass die frau die Kleinen übernimmt.

wenn es mehrere Babys sind fürfte die Kleine die Geburt auch ganz gut überstehen, da sind die Köpfe dann nicht gar zu groß. hoffentlich geht alles gut. da ist der Fenchel auch ganz gut, der hilft bei der Milchbildung...

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von verena1981 am Fr 16 März 2012 - 15:19

also 2 babys hat sie definitiv gefühlt.wie gesagt,mir kam es mit diesem bewegungen so komisch vor.dann wird es allerhöchstens noch 2 wochen dauern.denn heute vor genau 8 wochen hab ich sie geholt.

verena1981
Wasserholer

Waage Beiträge : 510
Anmeldedatum : 17.03.10
Alter : 36
Ort : Mühlhausen
Haustiere : 2 Katzen,6 Meerschweinchen und 2 Kanarienvogel

Nach oben Nach unten

Re: täglicher salat schädlich?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten