Ich will nur zwei Meeris haben...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich will nur zwei Meeris haben...

Beitrag von Susi am Mi 12 Aug 2009 - 19:39

Bei Böcken: Super.
Zwei sind eine gute stabile Gruppe, weil größere Gruppen kitzlig sind - Bockgruppen gibt es in freier Natur auch, aber da wechseln die Mitglieder eben öfters - einer erobert sich nen harem, ein anderer führt sich auf wie die Axt im Wald und wird raus geschmissen etc. Da klappt eben bei normaler Haltung nicht - wenn die Herren sich zoffen kann man eben nciht ggf. 3 oder 4 neue gruppen machen für die, die nicht mehr mit der Gruppe klar kommen. zwei Böcke istda der beste Kompromiss - und die ideale lösung für jeden,d er sicher ist, nur zwei Schweine zu wollen.

Bei Mädels: Mist.
reine Mädelsgruppen sind von der Natur nicht vorgesehen, die würden nämlich sofort nen neuen Bock aus der benachbarten Bockgruppe finden. Also versucht bei reinen Weibchengruppen ein Mädel diese Bockrolle zu übernehmen - ist damit aber heillos überfordert. Bei zwei Mädels endet es sehr oft damit, dass eine versucht Chef zu spielen, und dabei die andere gnadenlos unterdrückt. Hier hilft ein kastrat wunder, auch wenn es ne Weile dauert, bis er die zicken gebändigt hat - er schlichtet Streit, das ranghohe Mädel ist nicht mehr so überfordert, und das rangniedere hat auch mal jemand,d er nett zu ihr ist.

Bei Paaren: Fall auf Fall.
manche paare finden sich, und es ist sofort die ganz große Liebe. da ist alles toll. Wenn sie sich aber zwar mögen, aber nciht so wirklich lieben, werden sie sich irgendwann langweilen. Auch einfach weil sie entweder was zusammen machen oder beide alleine sind - es aber eben nciht immer jedem danach ist, gerade alleine zu sein. Außerdem will der Kastrat ja auch zu seinen ehelichen rechten kommen,d as Mädel will aber nciht so oft. Und die Mädels brauchen einander auch, weil Mädels ein anderes verhältnis zueinander haben, als zu ihrem kastraten. zwischen den Mädels gibt es eine andere Form der Gemeinschaft - man sitzt eben beeinander und hält ein Pläuschen, während der Mann vor der Glotze hockt. Böcke sind viel weniger geschwätzig, haben weniger soziale interaktionen als Mädels untereinander und halten ganz gerne abstand, wo die Mädels gerne mal zusammen hocken.

Auchd eswegen klappen Bockpaare so gut - weiles eben zwei sind, die lieber schweigend nebeneinander an der Bar hocken und in ihr Bier starren, als eben ein Mädel dass dauernd redet und einer der lieber schweigt.

-----------------------------------------------------
LG Susi Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 38
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Ich will nur zwei Meeris haben...

Beitrag von Schnuffl's Box am Mi 12 Aug 2009 - 19:48

Susi schrieb:zwischen den Mädels gibt es eine andere Form der Gemeinschaft - man sitzt eben beeinander und hält ein Pläuschen, während der Mann vor der Glotze hockt. Böcke sind viel weniger geschwätzig, haben weniger soziale interaktionen als Mädels untereinander und halten ganz gerne abstand, wo die Mädels gerne mal zusammen hocken.

Auchd eswegen klappen Bockpaare so gut - weiles eben zwei sind, die lieber schweigend nebeneinander an der Bar hocken und in ihr Bier starren, als eben ein Mädel dass dauernd redet und einer der lieber schweigt.

lol! lol! lol! lol!

Geiler Vergleich - passt aber wie die Faust aufs Auge
avatar
Schnuffl's Box
Schweinchengott

Löwe Beiträge : 2705
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 31
Ort : Feucht
Haustiere : 6 Meerschweinchen und 3 Kater

http://www.schnuffls-box.de.tl

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten