Kräuterpellets

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kräuterpellets

Beitrag von Sandra am Do 17 Sep 2009 - 6:50

Halli hallo,

mittlerweile essen meine drei Meerlilis fleißig Trockenfutter und haben auch schon schön zugelegt, damit sie fit für den Winter werden. Bei Heidi geht es zwar eher langsam voran, aber es wird :-)

Jetzt wollte ich wissen ob man Kräuterpellets, z. B. Dill, Kamille oder Brennessel einfach so verfüttern kann oder ob was zu beachten ist? Ich hab da gelesen, dass man mit getrockneten Kräutern vorsichtig sein soll oder kann ich die einfach zu den Cavia Korn Pellets als tägliches Trockenfutter mit reinmischen?

Was sagt ihr?

Liebe Grüße
Sandra
avatar
Sandra
Einstreupaketschlepper

Krebs Beiträge : 50
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 30
Ort : Nürnberg
Haustiere : 3 Meerschweinchen, 1 Goldhamster, 2 Wüstenrennmäuse, 1 Molch

Nach oben Nach unten

Re: Kräuterpellets

Beitrag von Gast am Do 17 Sep 2009 - 7:22

Hallo Sandra,

also Dill und Petersilienpellets kannst du ohne bedenken das ganze Jahr füttern. Vorsicht ist bei den Pellets geboten, welche Heilkräuter beinhalten. Also Kamille, Echinacea ect. Denn so wie wir irgendwann resistent gegen bestimmte AB´s werden, werden Meerschweinchen irgendwann immun gegenüber bestimmte Heilpflanzen, wenn sie diese ständig verfüttert bekommen.
Also ich würde mich auf Dill und Petersilienpellets beschränken und die anderen nur anwenden, wenn es Not tut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kräuterpellets

Beitrag von Susi am Do 17 Sep 2009 - 11:03

Ja, kann man geben, ist halt sehr viel Calcium. Ein wenig Kamille kann draußen gerade beider feuchten Witterung auch nicht schaden zur unterstützung der Abwehrkräfte, brennessel reguliert die Verdauung, wäre also auch grundsätzlich nciht verkehrt. nur eben nciht gleich die gesamte kräuterapotheke geben - wenn sie kamillle so gerne fressen kann man ja im Erkältungsfall immer noch Echinacea anbieten und Salbei. Wenn sie brennessel gerne fressen kann man bei leichtem Durchfall ja auch getrocknete Himbeerblätter ausweichen. Es gibt ja immer noch Alternativen.

Und sonst halt lieber doppelte gemüserationen, gerade Wurzelgemüse wie karotten, pastinaken etc. setzen gut an.

-----------------------------------------------------
LG Susi
http://www.meerschwein-info.de/
Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 37
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Kräuterpellets

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten