Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Beitrag von Susi am Mi 20 Jan 2010 - 11:28

Viele kaufen ihr Heu im Zooladen - möglichst grünes, feines kurzhalmiges. Wissen aber gar nicht, dass das zweiter Schnitt oder Grummet ist - und damit nicht wirklich optimal für Meerschweine. Dieses Heu wird viel früher abgeschnitten, noch bevor die Halme einen höheren Rohfasergehalt ausbilden können, es ist sehr Eiweißhaltig und kann bei empfindlichen Schweinchen vermehrt zu Blähungen führen. Außerdem ist das die einzige Sorte Heu, mit der man die Tiere sogar fett füttern kann.

erster Schnitt dagegen ist der erste Schnitt im Frühjahr, wenn das Heu über Kniehoch steht, enthält viel Rohfaser, die für die Verdauung unserer Schweinchen so wesentlich ist und für die korrekte Abnutzung der Zähne völlig unerlässlich. Auch der Kieselsäuregehalt ist höher - auch wichtig für zähne und Vitaminsynthese! natürlich sind auch mehr Wildkräuter und mehr verschiedene Grassorten enthalten.

Wer von euch also immer nur ganz grüne Sorten füttert sollte zumindest versuchen seine Schweinchen auch mal an den ersten Schnitt heran zu führen - meistens zieren sich Schweinchen die sonst immer nur das feine Grüne bekommen haben etwas (sie kennen es eben auch gar nciht anders), aber sie gewöhnen sich schnell dran, wenn es nichts anderes gibt.

Sind die Schweine dann irgendwann an beide Sorten gewöhnt kann man auch beide parallel anbieten - und es den Schweinchen überlassen, ob sie gerade eben mehr Eiweißbedarf oder mehr Rohfaserbedarf haben.

-----------------------------------------------------
LG Susi
http://www.meerschwein-info.de/
Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 37
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Beitrag von Panya am Mi 20 Jan 2010 - 15:26

jaaaa, in veitshöchheim war ich ganz baff, was die schweinchen da für feines heu in den boxen hatten. sah für mich eher nach "barbie füttert ihr pony"-zubehör aus als nach heu...

wir machen unser heu ja selber und machen eh nur den ersten schnitt.
ich such mir auf dem heuboden dann immer das feinste heu aus. und das ist im vergleich zu dem heu auf der ausstellung immer noch sehr grob.

ich glaub, bei der heuauswahl gehen viele nach der barbie-optik statt nach der zahnabrieb-logik....

Panya
Audipower
Audipower

Fische Beiträge : 1027
Anmeldedatum : 14.07.09
Alter : 33
Ort : Würzburg
Haustiere : viele

Nach oben Nach unten

Re: Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Beitrag von Susi am Mi 20 Jan 2010 - 18:11

In Vielen ach so schlauen Büchern steht ja auch, dass Heu möglichst grün sein soltle und gut riechen. Das tritfft dann mehr auf den zweiten Schnitt zu, der sit richtig dunkelgrün, richtiges heu ist eher gelblicher.

Aber Grummet ist eben fast wieder zu viel Eiweiß, zu wenig Rohfaser, zu wenig kieselsäure - woran man merkt: Bücherschreiberlinge sind keine Bauern, die wissen nicht, dass man grummet höchstens Wiederkäuern füttert, die auf Blähungen ausgerichtet sind und damit gut leben können, Heu dagegen lieber für tiere nimmt, die sehr empfindlich auf Blähungen reagieren wie Pferde - da geht nur erster Schnitt.

-----------------------------------------------------
LG Susi
http://www.meerschwein-info.de/
Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 37
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Beitrag von Sunny226 am Mi 20 Jan 2010 - 19:33

Also ich kann nur sagen das ich auch immer der meinung war das nur grünes lockeres Heu wirklich gut für meine Schweinchen sind. nagut nun hab ich mich mal vom gegenteil überzeugen lassen und meine Schweinchen bekommen jetzt ja das Heu vom Bauern was mir netterweise Susi und Gary abgegeben haben. Im moment sind sie noch zögerlich dabei aber mal schauen
avatar
Sunny226
Wasserholer

Wassermann Beiträge : 628
Anmeldedatum : 30.08.09
Alter : 31
Ort : Erlangen
Haustiere : 5 Meerschweinchen, 1 kastrat und seine 4 Damen

http://www.sunnystraumfabrik.com

Nach oben Nach unten

Re: Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Beitrag von Susi am Mi 20 Jan 2010 - 19:36

Sie werden sich dran gewöhnen, auch wenn es ein wenig dauert - klar, sie kennen ja nur das vom Zooladen und als kalorienbombe ist das wahrscheinlich auch etwas leckerer. Aber gerade Amy als blähschwein ist mit normalem heu besser dran.

-----------------------------------------------------
LG Susi
http://www.meerschwein-info.de/
Kritik ist nichts schlechtes, sondern eine Chance etwas zu verändern
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 37
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Heu ist nicht gleich Heu - 1. Schnitt und 2. Schnitt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten