Spiel und Spass

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spiel und Spass

Beitrag von Schnuffl's Box am Do 16 Jul 2009 - 8:22

Beschäftigung - Toben, Spielen, Spaß haben

Wir sind uns ja wohl alle einig:
Wir Meerschweinchen möchten nicht vom Schlafplatz bis zum Fressnapf drei Schritte gehen und zurück.
Es ist todlangweilig und macht zudem fett.
Wir wollen fit bleiben, wir wollen spielen, toben und uns bewegen und vor allem wollen wir beschäftigt werden.
Ein netter Nebeneffekt ist, dass wir mit unserem „Beschäftigt-werden-wollen“ die 2Beiner vom Fernsehen und Computer weglocken und sie dann mit unserem Herumtoben erherzen.
Also nach dem Motto: Spaß für alle

Da 2Beiner manchmal etwas einfallslos zu sein scheinen, geben wir hier mal ein paar Tipps:

Wir Meerschweinchen brauchen jeden Tag mehrere Stunden Auslauf,
je jünger wir sind umso mehr wollen wir laufen und Jungs laufen auch mehr als Mädels.
Aber kein Meerschweinchen wird freudig loshoppeln, wenn man es in den freien Raum setzt.
Wir Meerschweinchen sind Fluchttiere und demnach muss man auch den Auslauf gestalten.
Das bedeutet, man sollte Unterstände, Tunnel, Röhren Karton mit 2 Eingängen, Häuser mit 2 Eingängen, aufgehängte Handtücher und ein paar Gurkestücke im Auslauf verteilen und uns dann losziehen lassen.
Am Anfang eventuell sogar mit leicht gedämpften Licht.
Schon bald werden wir lostuckern (die ganze scheuen unter uns vielleicht auch erst nachdem, sie die ersten Male nur in einem Karton gehockt haben und die Lage sondiert haben) und alles erkunden und sich tierisch über die Leckereien freuen.

Auch der Käfig sollte abwechslungsreich gestaltet sein:
Er darf natürlich nicht voll gestopft sein, denn auch im Käfig braucht das Meerschweinchen eine gewisse Lauffläche.
Aber man könnte ja die Einrichtung regelmäßig austauschen und umdekorieren, dann ist es quietzig interessant.

Spannend finden wir Kartons (unbedruckt, wo man 2-3 Löcher reinschneidet), damit können wir uns stundenlang beschäftigen:
Wir rennen rein, raus, runter, springen drauf, runter, rein, raus...

Wir nagen auch gerne an ungespritzten Ästen, wie Haselnuss oder Apfel, Birke, Weide hmm lecker.

Wir rennen gerne durch Tunnel, entweder aus Stoff oder aus Ton (die kann man im Baumarkt kau-fen, heißen dort Weinregal) oder aus Kork.

Supertoll finden wir alles was mit Futtersuche und Futtereroberung zu tun hat (das ist ja nun wirk-lich die natürlichste Beschäftigung von uns Meerschweinchen).
Wir lieben es versteckte Gurkenstücke im Auslauf zu suchen oder aus der Streu zu buddeln,
wir finden Futterspieße mit aufgepieksten Gemüse toll,
wir lieben aufgehängte Salatkugeln, die hin- und herschwingen (zumindest wenn das Partnerschwein es uns nicht dauernd an den Kopf wirft).
Wir mögen an einer Leine aufgebaumelte Löwenzahnblätter.

ABER Am allerliebsten beschäftigen wir uns mit Heu, Heu in Röhren, Heu in Blumentontöpfen,
Heu in Hängematten, Heu in Kuschelbergen, Heu in Socken, Heu in Heukugel oder auch wenn’s sein muss Raufen.
Stundenlang können wir von Heuberg zu Heuberg laufen und die besten Halme raussuchen, jeden Tag jede Stunde.
Viel Heu, duftend grün und fein ist das Beste was es gibt.
Am Sonntag kriegen wir auch immer einen Karton mit Heu voll zu Spielen. Das ist so klasse.

Vielleicht fällt Euch ja jetzt noch mehr ein. Wir freuen uns auf Ideen und machen sicherlich mit.

Verfasserin: Petra Lahann
avatar
Schnuffl's Box
Schweinchengott

Löwe Beiträge : 2705
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 31
Ort : Feucht
Haustiere : 6 Meerschweinchen und 3 Kater

http://www.schnuffls-box.de.tl

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten