Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Kaktus am Fr 17 Jul 2009 - 19:01

Ich hatte in meiner Kindeheit mal einen schwarzen Kurzhaardackel- ein ganz toller Hund. Wenn ich mir mal einen Hund zulegen sollte, so wäre es wieder diese Rasse.

Interessant finde ich generell auch Mischlinge, Dobermänner, Huykies, Schäferhunde.
avatar
Kaktus
Leckerchengeber

Krebs Beiträge : 213
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 33
Ort : Ba-Wü
Haustiere : Nagetiere

http://www.chinchillaschutz.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Susi am Fr 17 Jul 2009 - 19:39

Als ich ein Kind war hatten wir erst eine Spitzmischlingsdame - ziemlich kläffig und nciht wirklich Kind geeignet. Nach ihr kam dann Toby, ein großer schwarzer Schäferhund-Mix. der war toll, hat Kidner gemocht und war volles Familienmitglied. als aber wir Kidner dann erwachsen wurden und gingen war es sehr schwer für ihn.

Tja, eigentlich wollten wir ja nur einen kleinen Hund, und schon gar nicht zu dem Zeitpunkt, aber erstens kommt es ja anders, und zweitens als man denkt, also kam jack, unser golden Retriever.

avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 37
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Kaktus am Fr 17 Jul 2009 - 19:55

Golden retriever sind auch sehr schöne Hunde. Wie sind sie denn so vom Wesen her? Die sehen als Jungtiere doch ganz anders aus als im Erwachsenenalter, oder? ...so rund und flauschig... Laughing
avatar
Kaktus
Leckerchengeber

Krebs Beiträge : 213
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 33
Ort : Ba-Wü
Haustiere : Nagetiere

http://www.chinchillaschutz.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Susi am Fr 17 Jul 2009 - 20:20

Ja, ziemlich flauschig, Jack war aber schon drei, als er zu uns kam - nix mit flauschig, mehr flegelig.

Als Junghunde sind Goldies recht aktiv, schwimmen gerne, appotieren viel, die meisten wollen es ihren Menschen auch sehr recht machen (also praktisch alle außer Jack, der testet lieber Grenzen aus), wenn sie dann älter werden mutieren sie aber zu ziemlichen Couch Potatoes und werden ausgesprochen gemütlich - viel schlafen, viel fressen (mit eienr Neigung zum dick werden), und bloß nciht überanstrengen.

gezüchtet wurden sie ursprünglich für die Entenjagd - als die armen Hunde, die die geschossene Ente aus dem See fischen dürfen, aber dabei nicht anknabbern sollen. Insofern sind sie recht genügsam, weil ohne Jagdsaison hatten die Hunde wenig Einsatz und waren dann eher gemütlich am herd gelegen.
avatar
Susi
Schweinchengott

Waage Beiträge : 4663
Anmeldedatum : 12.07.09
Alter : 37
Ort : Lauf/Schönberg
Haustiere : Meerschweinchen, Hund, Katzen, Hamster, Mäuse

http://www.meerschwein-info.de

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Schweinchenfan am Mo 20 Jul 2009 - 14:37

Bei uns in der Familie lebte Babsi - eine Cockerspanieldame in wunderschönem Blond *G* Sie kam ein Jahr vor meiner Geburt zu meinen Eltern (als Hochzeitsgeschenk) und lebte stolze 17 Jahre - sie verstarb leider nach ettlichen Schlaganfällen. Aber sie hatte ein tolles Leben bei uns - eine Katze die sie auf Trab hielt *G* und eine nette Familie die immer für sie da war und nur mit Hund in den Urlaub fuhr!
avatar
Schweinchenfan
Gurkenschnibbler

Waage Beiträge : 1258
Anmeldedatum : 20.07.09
Alter : 34
Ort : Bayern
Haustiere : 3 Schweinchen - Wusel und seine drei Damen Schoki, Speedy sowie Susi's Kampfsau Happy :D ; Teddybärkater Django

Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Gast am Mo 20 Jul 2009 - 15:53

Bei mir lebt mein Racker Sam, 3 Jahre, Schäfer Mix


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Gast am Di 21 Jul 2009 - 16:01

Bei meinen Eltern lebte immer ein Bernhardiner, aber Kara ist vor nem Jahr (6.Mai) gestoreben mit gerade mal 6 Jahren Sad
Sie war unser erster Hund...mit Ihr hatt ich viel erlebt, und auch einige Kratzer und Beisspuren abbekommen, wenn sie dann mal ihre 5 Minuten hatte Smile
Sie wog damals knapp 70 kg, hatte aber einen Schweren Herzfehler und 5 Jahre ihres Lebens Tabletten bekommen...

Aber trotz allem hatte sie ne schöne Zeit, sie ist sogar vor dem Strasse überqueren immer hingesessen un hat geschaut ob was kommt =)


Heute darf ich meine WaUWiMischung mein Eigen nennen, ist ein ganz lieber Kerl und etwa kniehoch, Fremden gegenüber ist er immer en bisschen misstrauisch, und oft zurückhaltend...
Hab mal ein Bild von ihm angehängt, Mischlinge sin einfach SUper, da ist alles drinne was man sich nur vorstellen kann Very Happy

Kinderlieb, Inzwischen rel. gut erzogen, lernt schnell usw. lieber Kerl halt Very Happy


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Hunderassen leb(t)en bei euch?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten